Mitglieder des Verbandes der Motorjournalisten (VdM) zu Gast im Landtag

2016-12-14-gruppe-ridderAuf Einladung von Dr. Gerhard Papke besuchten Mitglieder des Verbandes der Motorjournalisten (VdM) den nordrhein-westfälischen Landtag.

Nach einem interessanten Vortrag über die Geschichte Nordrhein-Westfalens und der ausgiebigen Einführung in die parlamentarische Arbeit des Landtags diskutierten die Besucher mit dem Landtagsvizepräsidenten im Raum der Landespresse-konferenz über aktuelle Themen.

Ein wichtiges Anliegen war den Besuchern die Energiewirtschaft des Landes, insbesondere in Bezug auf den Ausstieg aus der Kernenergie. Auch die Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität, im Zusammenhang mit den deutschen Automobilkonzernen, wurden intensiv mit Dr. Papke diskutiert.

Im Anschluss daran verfolgten die Gäste zum Abschluss ihres Besuchs eine Podiumsdebatte zum Thema „Öffentlicher Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen“, die durch den Landtagsvizepräsidenten geleitet wurde.

1 comment for “Mitglieder des Verbandes der Motorjournalisten (VdM) zu Gast im Landtag

  1. 7. April 2017 at 3:13

    Es enthalt unter anderem Beitrage zu technischen Neuheiten und Aspekten der Verkehrssicherheit, behandelt berufsstandische Themen und die Personalien der Branche. Er ging als Geschenk an den Verband der Motorjournalisten zu dem Zweck, ihn in einen Ring einzuarbeiten, „der alljahrlich derjenigen Personlichkeit verliehen werden soll, die sich um die Hebung der Verkehrssicherheit oder die Minderung von Unfallfolgen besondere Verdienste erworben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.